aus gegebenem Anlass

Montag, Dezember 5, 2011

folgender Wunschzettel fiel mir soeben aus einem Kinderstiefel entgegen…

11 Comments

  1. Supermario72 sagt:

    Hahaha – ist das cool! Super!

    Tja Amigo – dann hoffen wir mal für Dich, dass Du mit dem Nikolaus den richtigen Deal gemacht hast …. 😉

    Bei uns paßten die Geschenke heute Morgen nicht in die Stiefel rein! Bingo!

    Grüße aus Köln!
    Mario

    1. -timekiller- sagt:

      Ich habe mich nicht lumpen lassen, und habe noch einen zweiten Stiefel dazu gestellt, da war dann allerdings ein Rechtschreibduden drin.

      Schönen Nikolaus…

      -timekiller-

      1. Supermario72 sagt:

        Unser „Großer“ hat heute auch einen Duden, allerdings vorerst mal den „A-Z Duden“, bekommen.

        Aber heute Nachmittag gibt es für unsere zwei „Schweinchen“ noch ein bisschen was. Da sind wir bei Freunden eingeladen und der Hausherr spielt für die Kids den Nikolaus. Oje – ich hoffe, es gibt keine Tränen! 😉

        Übrigens habe ich Dich in der Ergebnisliste des Münchener Nikolauslaufs entdeckt. Ich denke mir noch so, check doch mal die AK40 so um die 45-47min herum …. tja – und wen entdecke ich da? Den Herrn -timekiller-! 🙂

        Bericht kommt hoffentlich noch!

        Grüße aus Köln!
        Mario

        1. -timekiller- sagt:

          Den letzen Kontakt den meine Tochter mit einem Lexikon hatte, war ziemlich schmerzhaft. Da fiel Ihr beim „Höhlebauen“ der Band A-G aufs Hirn. Ich war an der Aktion allerdings nicht ganz unbeteiligt, Statik war noch nie meine Stärke 🙁 (Rechtschreibung übrigens auch nicht).

          Bzgl. Nikolauslauf hast Du natürlich recht, da war ich auch am Start. Bericht ist in Arbeit (muss noch korrigiert werden 😉 )

          Grüße -timekiller-

  2. Pierle sagt:

    Dieser Wunschzettel wurden Ihnen präsentiert von „pepdul“

    Verkauft Ihr schon Werbeflächen auf den Wunschzetteln der Kinder? Falls „ja“, wie kommt man an so einen Deal?

    1. -timekiller- sagt:

      Ja, man muss ja schauen wo man bleibt…

      Ich könnte Dir noch so einen Stapel „Wunschzettel“ günstig vermitteln

      Grüße -timekiller-

  3. Volker sagt:

    An der Rechtschreibung arbeiten wir aber noch ein bischen 😉

    Ansonsten einfach nur niedlich.

    1. -timekiller- sagt:

      Ja, die Rechtschreibung ist zum „davonlaufen“!

      (So, jetzt habe ich wenigstens in den Kommentaren den Bezug zum Blog wieder einigermaßen hergestellt.)

      grüße -timekiller-

  4. Anja sagt:

    Also ich muss jetzt mal Partei für das arme Kind ergreifen: alles wurde wunderbar lautgetreu geschrieben – und das ist genau das, was in den ersten zwei Klassen gelernt werden soll (ob’s für die spätere Rechtschreibung förderlich ist, lasse ich mal dahingestellt). Außerdem weiß das Kind was es will und kann dies auch schriftlich zum Ausdruck bringen. Ich würde mal sagen: Klassenziel erreicht 😀

    Bei uns hat übrigens das ganz große Kind (namens Herr Regenrenner) einen ähnlichen Zettel („Bitte GANZ füllen“) an seine Stiefel Größe 43 gehängt – zufälligerweise hatte ich sowieso grade ne Großpackung Socken für ihn erstanden, Strafe muss ja schließlich sein ;-).

    1. -timekiller- sagt:

      Wenn es Laufsocken waren, ist es ja keine Strafe. Außer der Gatte ist kein Läufer, dann schon.

      Grüße -timekiller-

      1. Anja sagt:

        Nee, das waren natürlich Arbeitssocken für die Baustelle 😉 Laufsocken wären wohl eher rausgeschmissenes Geld…

Schreibe einen Kommentar

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Laufblogz.de - Laufblogs von A bis Z