Gipfeltreffen

Mittwoch, Juni 12, 2013

Irgend etwas ist im Busch! Spätestens nach dem Beitrag von Eddy „Leistung vs Leidenschaft“ brodelt die Gerüchteküche im sozialen Netz.

Was ist da los, am 15. Juni?

Weshalb trifft ausgerechnet Eddy, ein etwas übergewichtiger, aber ambitionierter Freizeitläufer, Jan Fitschen, Europameister von 2006?

In den Folgetagen sind weitere Artikel aufgetaucht, die von einem Laufsport Blogger-Camp sprechen. Um genauer zu sein,  dem BMW Laufsport Blogger-Camp in München bzw. am Tegernsee.

Etwas im Internet recherchiert hat ergeben, dass BMW bereits im letzten Jahr am Tegernsee ein exklusives Laufseminar für 8 Teilnehmer veranstaltet hat, das über ein Fitness Journal  verlost wurde.

Dieses Jahr hat die BMW Laufsport Abteilung acht Blogger aus Deutschland an den Tegernsee bzw. in die Firmenzentrale nach München geladen.

BMW engagiert sich seit vielen Jahren für den Laufsport und richtet seit 2005 gemeinsam mit Sport Scheck die größte nationale Stadlaufserie aus und unterstützt weitere Großveranstaltungen wie den Berlin und Frankfurt Marathon. Allein 2013 ist BMW bei 8 Marathons und 19 Stadtläufen präsent.

BMW begnügt sich nicht nur mit dem Sponsoring, sondern befasst sich ernsthaft mit dem Thema Laufen und Ausdauersport und hat Ingalena Heuck und Jan Fitschen als Laufbotschafter engagiert. Auch bei der Auswahl der Blogs hat die Laufsportabteilung ein geschicktes Händchen bewiesen und gezeigt, dass Sie sich in der Laufblogszene auskennen.

Zum BMW Laufsport Blogger-Camp wurden einige der besten deutschsprachigen Laufblogs ausgewählt und eingeladen.

Die Blogs sind so unterschiedlich wie die Leistungsbereiche bzw. die Gewichtsklassen der einzelnen Autoren, und doch schreiben sie alle über das Gleiche: Ihre große Leidenschaft, das Laufen.  Dies aber jeder in seinem eigenen unverkennbaren Stil.

Da wären:

OK, OK,  ich bin auch dabei! Ich will auch gar nicht wissen welche Kandidaten da vor mir abgesagt haben. Aber HEY, wer sagt denn da ab?  Da müsste ja schon Muttertag (Achtung Insider!) oder irgendein hohes Familienfest anstehen, damit ich mir diese einmalige Chance entgehen lasse. Ein Treffen mit Ingalena Heuck, Jan Fitschen und dem Who is Who der Laufblogszene.

Das wird ein Spaß.  -I gfrei mi narrisch- *

Oh Gott, Oh Gott,  bei der Prominenz weiß ich noch gar nicht welche Gardarobe ich einpacken soll. Und die Abendgardarobe bereitet mir da weniger Kopfzerbrechen, eher die Schuhwahl genauer  die Laufschuhwahl. Welche meiner acht Paar Laufschuhe dürfen mit an den Tegernsee…?

Ich glaube ich kaufe jetzt erstmal eine größere Tasche.

* ich freue mich sehr

24 Comments

  1. Claudi sagt:

    Lieber Herr -timekiller-,
    da muß keiner abgesagt haben… man hat einfach ein bischen gewartet, damit Du Deine Schuhentscheidung spontan treffen kannst. Quasi aus dem Bauch heraus…
    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß und hoffe darauf, hier dann einen entsprechenden Bericht lesen zu dürfen!
    Viele Grüße,
    Claudi

    1. -timekiller- sagt:

      Hallo Claudi,

      da kannst Du ganz sicher sein, das über das Event berichtet wird. Sogar in achtfacher Ausführung.

      Grüße -timekiller-

  2. Eddy sagt:

    …argh, ich hätte das nicht lesen dürfen! Wollte mit einem Rucksack anreisen – nun wird es ein großer Koffer. Mindestens…

    Freu mich sehr auf Euch und bin schon total aufgeregt 🙂

    1. -timekiller- sagt:

      Hallo Eddy,

      komm Du mal mit dem Rucksack, zur Not kannst Du ein Paar von mir haben 😉

      Ich wünsche eine gute Anreise

      Grüße -timekiller-

  3. Heiko sagt:

    Hallo,
    die Spannung scheint zu steigen. Macht Euch aber bitte nicht so viel Gedanken wegen demGepäck usw. Ich bin auch nur mit einem kleinen Rucksack unterwegs, wir fahren doch zu keiner Wirtschaftskonferenz.

    Dann bis Freitag Nachmittag.

    Gruß Heiko

    1. -timekiller- sagt:

      Hallo Heiko,

      das mit dem Gepäck ist ja auch eher ein Spaß. Wobei, an Stauraum wird es beim Transfer ja nicht mangeln.

      Ich freue mich Dich in München kennen zu lernen.

      Grüße -timekiller-

  4. flyingwilli sagt:

    Hey, hey, nichts gegen Muttertag. War der dieses Jahr schon. Ich würde an deiner Stelle sicherheitshalber noch einmal die Termine checken. 😉 Das kommt in den besten Familien vor.
    Sollte es dann wirklich klappen, wünsche ich dir auf jeden Fall viel Spass!

    1. -timekiller- sagt:

      Da ist ja schon so ein Insider 🙂

      Grüße vom -timekiller-

  5. Ludwig sagt:

    Hey Heimo,

    ich wünsche Euch „sakrisch vui Spass“ und tolles Training 🙂
    Ach ja am Muttertag kann man auch bei Kälte und Regen ein bisserl Triathlon machen 🙂

    Gruß
    Ludwig

    1. -timekiller- sagt:

      stimmt, da war ja was! „Muttertag“ wäre dann also doch kein Grund abzusagen, für uns jedenfalls.

      Grüße -timekiller-

  6. Hey Jungs,
    super cool! Da wünsch ich euch mal ganz viel Spaß 🙂 und ich freue mich sehr, dass du, lieber time-killer – ein weibliches Gen in dir trägst 😉 normalerweise wird dieses Verhalten uns Frauen „vorgeworfen“…

    Apropos Frauen: da hab ihr ja eine exklusive Herrenrunde… bin gespannt, wann es dieses Setting mal für die laufenden Damen gibt 🙂

    Freu mich schon auf deinen Bericht!
    Hab gaaaanz viel Spaß
    Running Zuschi

    1. -timekiller- sagt:

      Hallo Edith,

      wer weiß, vielleicht sind bald auch die Frauen mal an der Reihe. Spontan würden mir auch acht Bloggerinen einfallen, die in Frage kommen könnten. Aber wenn ich ehrlich bin kenn ich auch nicht arg viel mehr.

      Für Tipps, meine weibliche Blogroll zu erweitern wäre ich dankbar.

      Grüße -timekiller-

  7. Henrik sagt:

    „Gipfeltreffen“ finde ich super. Und was ihr alle mit dem Muttertag habt. Das ist halt ein wichtiger Tag! Ich werde übrigens erst zum Dinner zu euch stoßen wegen Businesskapstertägigkeiten am Freitag. Aber ich habe ja zum Glück einen Doppelgänger.

    1. -timekiller- sagt:

      Hallo Henrik,

      wie, bist Du etwa kein Insider? 😉

      So, ein Double ist schon nicht schlecht. Deine Anreise ist ja zum Glück nicht so weit, oder wirst Du jetzt extra eingeflogen?

  8. Volker sagt:

    Na, wenn Du Dich da nicht bannig op freun würdest, wäre es auch nicht zu verstehen.

    Bin gespannt, was Du von dem Treffen zu berichten hast! 🙂

    LG Volker

    1. -timekiller- sagt:

      Soso, „banning op freun“ ist dann also die Platt-Version von “ i gfrei mi narrisch“, muss ich mir merken.

      Grüße -timekiller-

  9. David sagt:

    Klingt auf jeden Fall witzig. Die Creme de la Creme der Laufbloggingszene. Eine Einladng dorthin sollte man sich nicht entgehen lassen, schon alleine wegen des Sehens und Gesehenwerdens. 😉

    Grüße,

    David

    1. -timekiller- sagt:

      Hallo David,

      ja, genau wie Sonntags in der Kirche. Aber Kirche fällt am Sonntag wohl aus! Es gibt Gerüchte, dass einige Teilnehmer am Sonntag noch vor dem Frühstück gemeinsam zum Laufen wollen.
      -Urgs-

      Grüße -timekiller-

  10. Jan sagt:

    Pack die schnellsten Treter ein, die du finden kannst!!! 🙂

    1. -timekiller- sagt:

      Hallo Jan,

      … jetzt habe ich Angst

  11. Ich bin ja echt schon ein bisschen neidisch! Trotzdem wünsche ich viel Spaß und bin schon gespannt auf die Erlebnisberichte…

    Sport frei!
    Thomas

    1. -timekiller- sagt:

      Hallo Thomas,

      das ist ja das Mindeste, das man da neidisch ist 🙂

      Wir werden berichten…

      Grüße -timekiller-

  12. Peter Grosse sagt:

    ein toller Bericht mit tollen Fotos.
    ich Tipps, das morgen Jan gewinnen wird.
    Vielleicht gewinnt doch ein Außenseiter.

  13. heliski sagt:

    Also Gipfeltreffen das ist ja das nächste Hammerwort!
    Wenn sich die Leute wirklich am Gipfel treffen würden dann hätten sie vielleicht einen anderen „Point of view“ (:
    Aber Leute vom Gipfeltreffen können sich wahrscheinlich auch Heliskiing in Kanada leisten und da muß man ja nicht rauf gehen oder laufen. (:

Schreibe einen Kommentar

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Laufblogz.de - Laufblogs von A bis Z